Redman Aftershow-Party

Redman

Wem Redman, der Kultstar des amerikanischen Hip-Hops, kein Begriff ist, der hat in seinem Leben wirklich etwas verpasst: Reginald „Reggie“ Noble gilt als einer der charismatischsten und beliebtesten Emcees jenseits des Atlantiks. 1990 wurde er bei Def Jam und später durch seine enge Zusammenarbeit mit dem Wu-Tang-Clan-Mitglied Methodman berühmt und berüchtigt. Er ist nicht nur durch seine facettenreiche Musikkarriere, sondern auch durch den Kultfilm How High, in dem er mit Methodman die Hauptrolle spielt, überaus begehrt.

Turnschuhe und Beats und Posner Booking & Konzerte in Kooperation mit Out4Fame ermöglichen es den Fans und HipHop-Begeisterten ihn am 22. Mai 2010 bei einem seiner wenigen Deutschlandkonzerten live in Stuttgart zu erleben.

Nach drei Jahren bringt er 2010 endlich sein neuestes Soloalbum Reggie heraus. Er kollaborierte bereits mit vielen anderen Künstlern aus dem Hip-Hop-Umfeld und aus anderen Genres. Diese lange Liste beinhaltet unter anderem Gorillaz, Wyclef Jean, Snoop Dogg, Scarface, The Offspring, Christina Aguilera, D’Angelo, Eminem, 2Pac, Cypress Hill, KRS One, De La Soul, Das EFX und IAM. Diese ausgewählte Mischung aus Stars und Künstlern des Musikbusiness, verspricht sein neues Album wieder einmal eine gelungene Überraschung, der wir mit enormer Begeisterung entgegenfiebern. Uns erwartet also eine Kostprobe seines bald erscheinenden siebten Albums. Man darf also auf einen großartigen Auftritt gespannt sein, denn sogar auch der hochgeschätzte und kritische Hip-Hop-Kolumnist Damainion Ewell resümierte, dass Redman in seiner beinahe zwanzigjährigen Karriere „zahlreiche Mikrofone verschlissen und jede Bühne, die er betrat, in Grund und Boden gerockt“ hat!

Um diesen grandiosem Event den letzten Schliff zu geben, wird das Ganze durch die beiden Hip-Hop-Künstler Marvin Baker und Kodimey perfekt abgerundet. Letzterer von dem Stuttgarter Vorzeige-Label Chimperator Productions zeichnet sich durch seinen unverwechselbaren Stil und seine aufrüttelnden Texte aus, die einfach Lust auf Leben machen! Marvin Bakers Texte profitieren von seinem sehr bewegten Dasein als Sohn eines amerikanischen Soldaten. Dieses oft aufregende Leben prägte sein Denken, ließen ihn viel durchstehen und sorgten für viel Erzählstoff. Nun präsentiert er dies in seinen Songs.

Nach so viel abwechslungsreichem und klasse Programm erwartet euch vor Ort dann eine wilde Aftershow-Party mit DJ O-Sun und dem Stuttgarter DJ Stean, sowie DJ Prime aus Konstanz.

To cut a long story short: Freut euch auf einen super Abend mit zahlreichen Highlights, die euch am 22. Mai 2010 im Zapata erwarten!

Tickets gibt es bei Ticketmaster, Eventbüro & Eventim und an allen bekannten VVK Stellen.

Einlass: 20:00 Uhr, Start: 21:00 Uhr