X-MAS FESTIVAL 2010

Es weihnachtet sehr und so prall gefüllt war der Sack vom Weihnachtsmann noch nie. Auch Geeks möchten das Fest der Liebe feiern. Vergiss Lebkuchen, Nüsse und Holzpuppen und sag Melchior, er soll mit seiner Myrrhe da hin wo der Pfeffer wächst (wahrscheinlich wachsen Myrrhe und Pfeffer an demselben mysteriösen Ort).
Wir haben etwas Besseres: Unser berühmt berüchtigtes Real Motherfucking Xmas Festival! Und Lametta! Weihnachten war noch nie so gut. Ihr wisst wie wir es machen: Es wird heiß, es wird episch, es wird weihnachtlich und GEEK CHIC!

Zurück von der ausverkauften Tour mit Fettes Brot spielen Die Orsons am 22. Dezember zum ersten Mal seit einem Jahr endlich wieder in Stuttgart ein komplettes Konzert. Die erste reale Boyband wird dabei in einer Weltpremiere ihre brandneue, noch orsischere, neue Show präsentieren. Handstand, Kopfstand, Purzelbaum!

Natürlich haben wir auch dieses Jahr wieder hochkarätige Gäste eingeladen. Wisst ihr noch wer mit drei Hoes durch die Tür kommt wie der Santa Claus? Genau! Wir
freuen uns auf Selfmade shooting Star Kollegah. Der Boss der Bosse kommt mit seinem tiefer gelegten Schlitten nach Stuttgart und verteilt Geschenke. Jeder bekommt die Punchline, die er verdient. Und er reist mit Special Guest an. Vielleicht wird später dann auch noch der KAAS getanzt.

In alter Frische und neuer Geilheit ist natürlich auch Kodimey dabei. Momentan arbeitet Deutschlands Peter Pan mit Darth Vader auf der einen und Yoda auf der anderen Schulter an seinem Album und versucht nebenbei bei King of Fighters endlich die Guard Crash Attack sauber in eine Cross-up Combo zu canceln… was das bedeutet wissen nur er und ein paar Japaner.

Passend dazu freuen wir uns auf unseren Bruder im Geiste Rochstah! Der Joypad Guerilla-Krieger und Pixel-Pirat hat gerade erst sein Album Nerdrevolution
veröffentlicht und mit „Sturmfrei“ die Hymne 2010 abgeliefert. Und weil es nicht seine Party ist, kommt auch jemand ;) Nerdrevolution Baby!

Eröffnet wird der Abend passend von unserem Freund Affenboss, der vielen bestimmt als Back-up von Casper ein Begriff ist. Also: Bevor jeder nach Hause fährt und bei Saitenwürschtle und Kartoffelsalat oder Gans mit Knödeln, Geschenke aufgerissen werde noch ein letztes mal eskalieren und mit Chimperator feiern!

Nach dem Real Motherfucking Xmas Festival ist vor der Chimperator Betriebsfeier. Wie jedes Jahr geht es nach dem Konzert im Kreis der Familie weiter. Alle Chimperator Künstler und Mitarbeiter stoßen auf das erfolgreiche Jahr an um dann nackt in der Bowle zu baden und mit der Sekretärin zu knutschen. Natürlich bist Du auch eingeladen. Los geht’s ab 23:00 Uhr in der Schräglage. Festivalbesucher zahlen 2 EUR. Regulärer Eintritt kostet 4 EUR.

Fassen wir zusammen:
Date: 22.12.2010
Location: Röhre, Stuttgart
Lineup: Die Orsons, Kodimey, Kolle, Rockstah, Affenboss
Eintritt: 16 € VVK (zzgl. Gebühr), 20 € AK
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Tickets gibt’s online oder unter der
Tickethotline: (07 11) 20 82 495
sowie an allen bekannten Vorverkaufstellen.